Die Geschichte der Carl Schlettwein Stiftung


Deutsche Headline.                                                                                                                                                           English

Die Carl Schlettwein Stiftung, domiziliert im „Tscheggenbürlins Hus“ am Klosterberg 21 in Basel. Sie wurde 1994 gegründet mit dem stiftungsurkundlichen Zweck, die von Carl Schlettwein ins Leben gerufenen und betriebenen Basler Afrika Bibliographien zu führen. Die Carl Schlettwein Stiftung ist von der Aufsichtsbehörde des Kantons Basel-Stadt als gemeinnützig anerkannt. Der Stiftungsrat besteht aus Jörg H. Schwarzenbach, Präsident, Pierrette Schlettwein, Luccio Schlettwein, Dr. Veit Arlt, Dr. Martin Lenz, Aktuar, und Dr. Josef Zwicker. Luccio Schlettwein führt die Geschäfte der Stiftung als Delegierter des Stiftungsrates.




Hervorgehobene Texte könnte man so darstellen.



Hier kommt jeweils ein einleitender Kurztext.


Titel sind jeweils dunkelrot
Die Carl Schlettwein Stiftung, domiziliert im „Tscheggenbürlins Hus“ am Klosterberg 21 in Basel. Sie wurde 1994 gegründet mit dem stiftungsurkundlichen Zweck, die von Carl Schlettwein ins Leben gerufenen und betriebenen Basler Afrika Bibliographien zu führen. Die Carl Schlettwein Stiftung ist von der Aufsichtsbehörde des Kantons Basel-Stadt als gemeinnützig anerkannt. Der Stiftungsrat besteht aus Jörg H. Schwarzenbach, Präsident, Pierrette Schlettwein, Luccio Schlettwein, Dr. Veit Arlt, Dr. Martin Lenz, Aktuar, und Dr. Josef Zwicker. Luccio Schlettwein führt die Geschäfte der Stiftung als Delegierter des Stiftungsrates.


Titel sind jeweils dunkelrot
Die Carl Schlettwein Stiftung, domiziliert im „Tscheggenbürlins Hus“ am Klosterberg 21 in Basel. Sie wurde 1994 gegründet mit dem stiftungsurkundlichen Zweck, die von Carl Schlettwein ins Leben gerufenen und betriebenen Basler Afrika Bibliographien zu führen. Die Carl Schlettwein Stiftung ist von der Aufsichtsbehörde des Kantons Basel-Stadt als gemeinnützig anerkannt. Der Stiftungsrat besteht aus Jörg H. Schwarzenbach, Präsident, Pierrette Schlettwein, Luccio Schlettwein, Dr. Veit Arlt, Dr. Martin Lenz, Aktuar, und Dr. Josef Zwicker. Luccio Schlettwein führt die Geschäfte der Stiftung als Delegierter des Stiftungsrates.